Online Leverkusen - das Nachrichtenportal

Switch to desktop Register Login

Raub in Leverkusen-Wiesdorf - Polizei sucht Zeugen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In der vergangenen Nacht (06.04.2014) hat ein bislang Unbekannter eine Frau (27) im Leverkusener Stadtteil Wiesdorf ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 0:40 Uhr war die  27-Jährige zu Fuß auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Ludwig-Erhard-Platz unterwegs. In Höhe der Lichstraße trat der Unbekannte plötzlich an die junge Frau heran und riss ihr unvermittelt die Kette vom Hals. Mit der Beute flüchtete der Räuber dann in Richtung Ludwig-Erhard-Platz. Auch in einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Räuber nicht mehr angetroffen werden.

Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass der bislang Unbekannte die Frau zuvor in einem Billard-Lokal am Friedrich-Ebert-Platz beobachtet hatte und ihr dann gefolgt ist.

Beschreibung des Räubers: circa 185 cm groß, dunkles Cappy, dunkle Jacke.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Täter und/oder zur Tat geben können, sich beim Kriminalkommissariat 14 (Telefon: 0221/229-0 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu melden.

Letzte Änderung am

Schreibe einen Kommentar

(c) 2014 Online-Leverkusen.de

Top Desktop version