Online Leverkusen - das Nachrichtenportal

Switch to desktop Register Login

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Krankenhaus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Sonntagvormittag (20. April 2014) ist ein Junge (7) in Leverkusen-Quettingen von einem Auto erfasst worden. Nach einer Erstversorgung durch einen Notarzt brachten Rettungskräfte

den Siebenjährigen zur stationären Weiterbehandlung in ein Krankenhaus.

Gegen 11.10 Uhr war ein Leverkusener (30) in seinem Mercedes auf der Lützenkirchener Straße in Richtung Holzhausen unterwegs. Nach ersten Ermittlungen fuhr der Siebenjährige in Höhe der Hausnummer 280 mit seinem Tretroller vom Gehweg - zwischen geparkten Pkw hindurch - auf die Fahrbahn. "Ich habe das Kind gesehen und sofort versucht auszuweichen", erklärte der Autofahrer bei der Unfallaufnahme. 

Letzte Änderung am

Schreibe einen Kommentar

(c) 2014 Online-Leverkusen.de

Top Desktop version